Eingegeben am

Love Your Ocean-Initiative auf der Boot 2018   bis 28.01.2018

Vom 20. bis 28. Januar 2018 findet die „boot“ in Düsseldorf statt, die größte Wassersportmesse der Welt. Auf dem interaktiven Gemeinschaftsstand „Love your Ocean“ (Halle 4), kann man sich rund ums Thema Meeres- und Gewässerschutz informieren und an interessanten Aktionen zum Mitmachen teilnehmen.
EUCC-D ist vom 20. bis 21. Januar mit von der Partie und wird über Müll im Meer aufklären und mit den jüngeren Messebesuchern ein Upcycling durchführen.

Eingegeben am

Sammelaktion in Göhren auf Rügen

Zum internationalen Küstenputztag lädt das Biosphärenreservat Südost-Rügen mit einigen Junior Rangern zum Müllsammeln in Göhren auf Rügen ein. Gemeinsam mit den Kurverwaltungen und einigen Touristeninformationen werden zudem Müllsammelstellen für die Gäste und Einheimischen eingerichtet, damit auch sie beim Spaziergang am Strand zum Küstenputztag beitragen können.  

Aktionstag gegen Meeresmüll in Warnemünde

Anlässlich des Internationalen Küstenputztages (Coastal Cleanup Day) am 16.9.2017 finden in Mecklenburg-Vorpommern zahlreiche Aktionen gegen Meeresmüll statt. Die Organisatoren des Landesaktionstages – Vertreter von Vereinen, Verbänden, Ämtern, wissenschaftlichen und künstlerischen Einrichtungen – wollen so das küstenrelevante Thema stärker in das Bewusstsein rücken, aufklären und Handlungsoptionen aufzeigen. In Warnemünde wird ab 10 Uhr auf der Promenade […]

Sammelaktion am Strand in Warnemünde

Anlässlich des Internationalen Küstenputztages (Coastal Cleanup Day) am 16.9.2017 startet um 14.00 Uhr die Sammelaktion am Warnemünder Strand mit anschließender Auswertung. Hartplastik (z.B. Becher, Flaschen, Besteck) wird einem Recycling-Programm zur Verfügung gestellt. Eine entsprechende Sammelbox steht bei der Jugendherberge Warnemünde bereit.

Eingegeben am

Sammelaktion bei Prora-Mukran

Am Internationalen Küstenputztag (International Coastal Cleanup Day) werden Helfer für die Beseitigung von Meeresmüll an bestimmten Ostsee-Küstenabschnitten gesucht. Der Meeresmüll ist zu einem gewaltigen Problem für die Meeresbewohner geworden und letztendlich auch für uns Menschen. Das Einsammeln und Erfassen des Mülls koordiniert der Dipl.-Biologe Birger Buhl.