Autor: FOEJ EUCC-D

Eingegeben am

Hohwachter Bucht – Strandsäuberungsaktion zum Coastal Cleanup Day

In Kooperation mit der Gemeinde Hohwacht, der VHS Lütjenburg und dem Eiszeitmuseum Lütjenburg  beteiligt sich auch der NABU Kreis PLön dieses Jahr am Coastal Cleanup Day 2018. Sie sammeln Meeresmüll ab der „Hohwachter Flunder“ in der Hohwachter Bucht! Bitte Handschuhe mitbringen!  

Eingegeben am

Coastal Cleanup an der Kieler Förde

Die Kieler Forschungswerkstatt beteiligt sich erneut am weltweiten Coastal Cleanup Day! Im Ozeanlabor der Kieler Forschungswerkstatt beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Aspekten des Themas Ozean und dem Müll im Meer. Sie wollen jedoch nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch aktiv etwas gegen die zunehmende Verschmutzung der Meere und Ozeane tun – vor allem […]

Eingegeben am

Coastal Cleanup Day mit der Windlandschule

Auch die Windlandschule beteiligt sich am internationalen Küstenputztag 2018 (Coastal Cleanup Day). Die Aktion startet bereits am 14.09.2018 und die Sammler werden um 9.00 Uhr von der Schule in Altenkirchen zu den Einsatzorten fahren. Eine Gruppe wird von Bakenberg (Gaststätte Heidehof) in östliche Richtung sammeln, die andere Gruppe von Varnkevitz in westliche Richtung. Die Gruppen treffen […]

Eingegeben am

Küstenputztag bei Prora

Am World Coastal Cleanup Day werden Helfer für die Beseitigung von Meeresmüll an bestimmten Ostsee-Küstenabschnitt gesucht. Der Meeresmüll ist zu einem gewaltigen Problem für die Meeresbewohner geworden und letztendlich auch für uns Menschen. Auch am Strand auf  Rügen wird fleißig Müll gesammelt. Zudem steht der Tag in der Strandjugendherberge im Zeichen des Internationalen Coastal Cleanup […]

Eingegeben am

Coastal Cleanup Camp 2018

Plastik in Gewässern ist weiter ein ungelöstes Problem. Uneinige Politiker, ungebremste Verwendung von Plastik und bereits sichtbare Schäden in der Natur zeigen, wie wichtig Engagement im Gewässerschutz ist. Meldet Euch deshalb beim Coastal Cleanup Camp an. Helfe bei der Müllsammelaktion den wertvollen Lebensraum einer geschützten Elbinsel von Gewässermüll zu befreien – Müll, der jederzeit durch […]

Eingegeben am

Müllfishing nach Hanse Sail

Am 13. August, direkt nach der Hanse Sail starten Stadtpaddeln Rostock zusammen mit dem Leipnitz-Institut für Ostseeforschung in Warnemünde eine Müll-Fishing Aktion im Stadthafen. Treffpunkt ist 16.00 Uhr „Am Haargraben“ im Petriviertel, Rostock. Es werden 25 Plätze in Kajaks bereitgehalten. Wer dabei sein möchte, bitte anmelden unter 0176-62001132! Wer ein eigenes Boot hat kann gern […]

Eingegeben am

Big Jump 2018

Unter dem Aufruf „Welle machen für Flüsse und Meere“ wollen wir, EUCC – Die Küsten Union Deutschland e.V. zusammen mit dem BUND und dem Cradle to Cradle e.V. anlässlich des europäischen Flussbadetages „BigJump“ am 8. Juli um 15 Uhr im Flussbad Rostock mit großen und kleinen Rostockern in die Warnow springen um ein Zeichen für saubere Gewässer zu setzen. Zusammen wollen wir den Sprung wagen und uns damit parallel mit tausenden Menschen europaweit für die Umsetzung der europäischen Wasserrichtlinien einsetzen und die Flüsse zelebrieren, welche sich in den letzten 20 Jahren verbessert haben.

Eingegeben am

Strandexkursion: Sauberer Strand für Biologische Vielfalt

So leben Strandfloh und Meersenf. Tiere und Pflanzen des Ostseestrandes aus nächster Nähe entdecken, erfahren, wie Müll vom Strand entfernt wird – hier ist es möglich. Die Aktion „Sauberer Strand für Biologische Vielfalt“ des Verbundprojektes Schatz an der Küste, wird ausgeführt durch den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) in Kooperation mit der […]