Datum/Zeit:

am 09.03.2019, 10:00 - 14:00 Uhr

Organisator:

NABU RV "Mittleres Mecklenburg" e.V
E-Mail: info@nabu-mittleres-mecklenburg.de
Telefon: 0381 4903162
MEERinformationen

Treffpunkt: Wirtschaftsweg/Plattenstraße vor dem Spülfeldgelände, dort wo die alte Straße zum Schnatermann (Ortsdurchfahrt Stuthof) und die neue Straße zum Schnatermann (Ortsumgehung Stuthof/auf dem Deich) aufeinanderstoßen bzw. zusammengeführt werden.

 

Das Problem der Vermüllung der Meere sowie der Küsten und Strände tritt direkt vor unserer Haustür in den Flachwasserbereichen des Ost-Breitlings auf. Bei einer im März 2017 in diesem Gebiet durchgeführten Müllsammlung entfernten die freiwilligen Helfer ca. 900 kg Müll und Abfälle aus dem Gebiet, 2018 waren es abermals über 800 kg Müll.  Auch in diesem Jahr wird nach einer Führung durch das Gebiet der Peezer Bach-Mündung und des Ost-Breitlings jede helfende Hand benötigt, um das Einsatzgebiet von Müll zu befreien. Spannend wird dabei sein, ob erneut massenhaft Müll an diesem Uferabschnitt angelandet ist.

 

Bitte denken Sie an wetter- und arbeitsfeste Kleidung. Bei Schlechtwetter (z.B. Starkregen, Schneebedeckung etc.) kann die Veranstaltung kurzfristig verschoben oder abgesagt werden. Deshalb wird um Anmeldung gebeten:

Tel: 0381 / 490 31 62

E-Mail: info@nabu-mittleres-mecklenburg.de